Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Sitemap Kontakt Impressum/Datenschutz

Bildergalerie Innerfields (Ein Wandbild entsteht)

Aus der Reihe "Harburg entdecken"

WCD-Malerei von Innerfields (Foto Gisela Baudy, 13.09.20)

Das Berliner Künstler-Trio Jakob Tory Bardou, Holger Weißflog und Veit Tempich hat sich passend zur Örtlichkeit die Verbindung bzw. Spannung zwischen Hafen und Industrie zum Thema gemacht. Das Mural entstand vom 7. bis 11. September 2020 am Lotsestieg 6.

Ihre Wandgemälde erzählen kleine Geschichten, sogenannte "Micro-Stories". Dominierendes Thema des Trios ist "die Diskrepanz zwischen dem Menschen als Teil der Natur und gleichzeitig die Entfernung von der selbigen in unserer technisierten, künstlich erschaffenen Welt", so die Selbstdarstellung auf https://www.innerfields.de/.

HARBURG21 hat Innerfields während des Urban Art Festivals bei der Entstehung ihres Wandbilds begleitet. Siehe unsere Bildergalerie (mit Fotos von Gisela und Chris Baudy).

Chris Baudy


Bitte beachten: Beim Anklicken vergrößern sich die einzelnen Bilder und es erscheinen (wie in der Kleinansicht) Infos pro Bild. Ein Pfeil  links oder rechts führt durch die Bilderreihe. (Fotos Gisela und Chris Baudy)

Weitere Bildergalerien (z. T. mit Touren):

> Harburg entdecken: HARBURG ART TOUREN zu Fuß oder per Rad (Startseite)
> HARBURG ART TOUR 1: zu Fuß durch Innenstadt und Binnenhafen
> HARBURG ART TOUR 2: auf den Spuren von Walls Can Dance
> Bildergalerie Dave the Chimp/Humble Writerz (Ein Wandbild entsteht)
> Bildergalerie Ju Mu Monster (Ein Wandbild entsteht)
> Bildergalerie DXTR & Rookie (Ein Wandbild entsteht)
> Bildergalerie Kinderrechte - Projekt Goethe Schule Harburg mit dem Künstler-Duo Various & Gould

Mehr Infos zum Urban Art Festival 2020 siehe www.wallscandance.de und Urban Art Festival erfolgreich abgeschlossen

Seite drucken