deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » HARBURG21 » Projekte » 2008

Projekte 2008

Bezirksamstleiter Torsten Meinberg und Rolf de Vries bringen das NUE-Schild beim HARBURG21-Büro an. (Foto Gisela Baudy)2008 ging das Lokale Nachhaltigkeitsportal www.harburg21.de dank der Förderung durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) erstmals online und wurde der lokalen Presse vorgestellt. Wichtige Neuerung war auch die Einrichtung eines deutschsprachigen Newsletters.

Die (Projekt-) Arbeiten umfassten:

(1) Technische Erweiterung von www.harburg21.de

(2) Inhaltliche Weiterentwicklung des Webauftritts

(3) Infostände mit Lernquiz zu verschiedenen Agenda 21-Themen
Infostände zu verschiedenen Themen

(4) Einrichtung eines deutschsprachigen Newsletters (mit News, Termin- & Lektüretipps)

(5) Begleitende Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Zu den Erfolgen im Einzelnen lesen Sie mehr weiter unten.


> Projekte und Erfolge 2007
< Startseite HARBURG21-Projekte

Erfolge 2008 im Einzelnen

  • Mitgliedschaft im Zukunftsrat Hamburg
  • Freiwilligen Forum Harburg unter dem Dach von HARBURG21
  • Technische & inhaltliche Erweiterung des Webauftritts
  • Vorstellung der Website mit NUE-Schild-Anbringung durch Torsten Meinberg
  • Aufnahme der Website in den Hamburger Aktionsplan 2008/2009
  • Fortschreitende Vernetzung mit lokalen Agenda 21 (-nahen) Initiativen/Organisationen
  • Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung des lokalen und globalen Agenda 21-Gedankens bei den Harburger Bürgerinnen und Bürgern durch Infostände und Ausstellungen zu Themenbereichen wie Klimawandel, erneuerbare Energien, nachhaltige Mobilität im Stadtteil und weltweite Armut
  • Kontinuierliche Information der Bevölkerung über nachhaltige Themen mittels des Bürgertelefons und in Form von Flyern, Infoblättern und Plakaten (als Papiervorlage oder als Download)
  • Newsletter (mit News, Termin- & Lektüretipps)
  • Verstärkte Verbreitung des Agenda 21-Gedankens durch Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Screenshot des Harburger Nachhaltigkeitsportals (2007-2011). Hier: Einladung des Arbeitskreises Gerechte Globalisierung, des Weltladens Harburg und HARBURG21 zum biofairen Mittagessen in der St. Petrus Gemeinde im Jahr 2008. Screenshot des Harburger Nachhaltigkeitsportals (2007-2011). Hier: Eröffnung des Harburger Umsonstladens im Jahr 2008.
print