Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Sitemap Kontakt Impressum/Datenschutz
Startseite » Terminkalender » „Wie kann das funktionieren?“ - Das Lieferkettengesetz, seine Adressaten, seine Folgen

Veranstaltungen im Raum Harburg und Hamburg

Auf dieser Seite stellen wir für Sie unsere fortlaufend aktualisierte Terminauswahl zusammen. Sie umfasst lokale und regionale Veranstaltungen zum Ressourcen-, Umwelt-, Klimaschutz und zu anderen Themen Aktionstage, alternative bzw. konsumkritische Rundfahrten und Rundgänge, Ausstellungen, Beratungsangebote, Exkursionen, Filme & TV-Tipps, Informationsveranstaltungen, Lesungen, Konferenzen, Messen, Natur-Führungen, offene Arbeitsgruppen-Treffen, Planspiele, Podiumsdiskussionen, Ringvorlesungen, Radtouren, Tagungen, TV-Tipps, Seminare/Workshops, Vorträge und Wanderungen und vieles mehr.

Klicken Sie auf den jeweiligen Tageslink und informieren Sie sich über die Einzelheiten der Veranstaltung.

„Wie kann das funktionieren?“ - Das Lieferkettengesetz, seine Adressaten, seine Folgen

Ort online
Datum 03.12.20
Uhrzeit 16-18 Uhr
Beschreibung

Diskussion „Wie kann das funktionieren?“  - Das Lieferkettengesetz, seine Adressaten, seine Folgen

Ort Internet - Live-Stream unter https://nachhaltigkeitsforum.we-bcast.de

Diskutierende Gäste
Harald Welzer, Direktor der Futurzwei Stiftung Zukunftsfähigkeit und Leiter des Norbert Elias Center for Transformation Design & Research
Christina von Hobe, Legal Counsel der Neumann Gruppe GmbH (angefragt)
Dr. Tom Pfannenschmidt, Geschäftsführer der K.-W. Pfannenschmidt GmbH
Viola Wolgemuth, Campaignerin bei Greenpeace e.V. und Sprecherin der Initiative Lieferkettengesetz
Erik Wessels, Leiter Helpdesk Wirtschaft & Menschenrechte der Agentur für Wirtschaft und Entwicklung

Moderation Dr. Delia Schindler (Nachhaltigkeitsforum Hamburg)

Zuschauer*inne-Beteiligung möglich per Chat.

Veranstaltet von NACHHALTIGKEITSFORUM HAMBURG. (NFH)

 Fragen und Rückmeldungen zur Veranstaltung an ruperti@nachhaltigkeitsforum.org


Seite drucken