deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Terminkalender » Detailansicht

Veranstaltungen im Raum Harburg und Hamburg

Auf dieser Seite stellen wir für Sie unsere fortlaufend aktualisierte Terminauswahl zusammen. Sie umfasst lokale und regionale Veranstaltungen zum Ressourcen-, Umwelt-, Klimaschutz und zu anderen Themen Aktionstage, alternative bzw. konsumkritische Rundfahrten und Rundgänge, Ausstellungen, Beratungsangebote, Exkursionen, Filme & TV-Tipps, Informationsveranstaltungen, Lesungen, Konferenzen, Messen, Natur-Führungen, offene Arbeitsgruppen-Treffen, Planspiele, Podiumsdiskussionen, Ringvorlesungen, Radtouren, Tagungen, TV-Tipps, Seminare/Workshops, Vorträge und Wanderungen und vieles mehr.

Klicken Sie auf den jeweiligen Tageslink und informieren Sie sich über die Einzelheiten der Veranstaltung.

Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Menschenrechte und Neo-Kolonialismus

Ort Altona
Datum 06.12.18
Uhrzeit 19:30 - 21 Uhr
Beschreibung

Vortrag und Diskussion: Was haben digitale Technologien mit Nachhaltigkeit, Menschenrechten und neo_kolonialen Effekten zu tun?

Referent*innen:
Johanna Sydow, Referentin für Ressourcenpolitik und IT-Branche (Germanwatch)
Tom Kopp (Wirtschaftsökonom und Gründer des I.L.A. Werkstatt für Globale Gerechtigkeit) sowie
Laura Schelenz (Friedens- und Konfliktforscherin Uni Tübingen)

Moderation: Sigrid Thomsen (freie Journalistin)

Veranstaltungsort: W3-Saal, Nernstweg 32-24, 22765 Hamburg
 
Veranstalter: W3 in Kooperation mit umdenken - Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V. Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg

Infos: https://www.germanwatch.org/de/15974.


print