Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Sitemap Kontakt Impressum/Datenschutz
Startseite » Aktuelles » Plakatausstellung zum neunten Harburger Nachhaltigkeitspreis
30.11.2021

Plakatausstellung zum neunten Harburger Nachhaltigkeitspreis

Im Schaufenster des HARBURG21-Büros am Harburger Ring 33/35 sind ab sofort barrierefrei und Corona-konform die 22 Sieger- und Bewerberplakate zum neunten Harburger Nachhaltigkeitspreis zu sehen.

Am 26. November 2021 fand die Verleihung des neunten Harburger Nachhaltigkeitspreises bereits zum zweiten Mal Corona-bedingt digital statt. (Wir berichteten.) Nun werden die 22 Bewerberinnen und Bewerber mit einer Ausstellung ihrer eingereichten Plakate gewürdigt und der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die geplante Plakatausstellung im Harburger Rathaus muss in diesem Jahr leider ausfallen und kann auch nicht nachgeholt werden. Dafür können Interessierte die Projektplakate an den Schaufenstern des Harburger Ring 33/35 (Bushaltestelle "Harburg-Rathaus") tagsüber jederzeit studieren. Die Ausstellung läuft bis Ende des Jahres.

Hintergrund: „Mit gutem Beispiel voran. Für Harburg. Für alle. Für  heute und morgen“ ist das Motto des Harburger Nachhaltigkeitspreises. Er wurde von der Lokalen Agenda 21-Gruppe „HARBURG21“ 2012 initiiert und von der Bezirksversammlung beschlossen. Seit 2013 wird jährlich der Nachhaltigkeitspreis ausgeschrieben und die Bezirksversammlung Harburg ehrt Akteurinnen und Akteure, die sich lokal und global für die Sicherung unserer natürlichen und sozialen Lebensgrundlagen für heute und morgen im Bezirk Harburg engagieren. Eine unabhängige Jury aus Vertreterinnen und Vertretern aus den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft, Bildung, Zivilgesellschaft und Kommunalpolitik prämiert vorbildliche und zukunftsweisende Projekte. In einer feierlichen Veranstaltung mit Rahmenprogramm und Plakatausstellung werden alle Bewerberprojekte der Öffentlichkeit vorgestellt und - bei einer Präsenzveranstaltung im Harburger Rathaus - die Preise an die Gewinnerinnen und Gewinner übergeben. Für die Co-Förderung des Harburger Nachhaltigkeitspreises konnten wir dankenswerterweise erneut die Sparda-Bank Hamburg gewinnen. Organisator des Events war auch in diesem Jahr wieder HARBURG21.

Text: Gisela Baudy
Fotos: Chris Baudy

Links:
> Offizielle Pressemitteilung zur Preisverleihung am 26.11.21 (mit Screenshots der Preisträger:innen)
> Ausführlicher Artikel zur Veranstaltung
> kommentierte Bildergalerie zu den Projekten mit Projektprofilen (in Vorbereitung)
> Plakat zu den Preisträger*innen und allen Bewerber*innen mit ihren Projekten
> Powerpoint-Präsentation der Bewerber*innnen 2021 (Plakate)
> Broschüre (pdf 7,4 MB): "Harburg heute, morgen, übermorgen - Porträtreihe zum 8. Harburger Nachhaltigkeitspreis" (August 2021)

Weitere allgemeine Infos zum Nachhaltigkeitspreis finden Sie unter Mitmachen/Nachhaltigkeitspreis und Mitmachen/Nachhaltigkeitspreis/Allgemeines.

Seite drucken