deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Service » Presse » Pressearchiv » Presse 2008

Pressemeldungen 2008

14.10.2008 Ausstellung "Junge Mode, die unter die Haut geht"

Zum Abschluss der Fairen Woche 2008 informiert das HARBURG21-Büro vom 6. bis zum 17. Oktober im Foyer des Harburger Gesundheitsamtes über bio-faire Kleidung. //Unsere Kleidung ist für uns wie eine zweite Haut. Und wir...[mehr]

29.09.2008 Gerecht Teilen statt Sozial Spalten - Wie schmeckt das?

Am 28. September 2008 lud der Arbeitskreis Gerechte Globalisierung im Rahmen der Kampagne "Niemand isst für sich allein" zum gemeinsamen bio-fairen Mittagstisch in der St. Petrus Gemeinde ein. Der Weltladen Harburg und...[mehr]

29.09.2008 Harburger Schulen 2008 erneut als "Umweltschulen in Europa" ausgezeichnet

Neun Schulen aus dem Süden Hamburgs dürfen ein Jahr lang Flagge und Siegel einer Umweltschule führen.   Über 50 Hamburger Schulen hatten sich für die Auszeichnung Umweltschule in Europa / Internationale Agenda-Schule im...[mehr]

25.09.2008 Nachhaltigkeit spielerisch verstehen lernen

Zum Abschluss der Bildungs-Wochen (Bildung für nachhaltige Entwicklung) erwartet Sie am 28. September 2008 im Elbe-Tideauenzentrum Bunthaus eine Ausstellung mit Kinderbildern und ein...[mehr]

24.09.2008 "Niemand isst für sich allein" - Nachhaltiger Mittagstisch in der St. Petrus Kirche

Zum Ende der Fairen Woche 2008 lädt am Sonntag, 28. September, der Arbeitskreis Gerechte Globalisierung zum gemeinsamen bio-fairen Mittagessen ein. Es gehört zur Kampagne für Ernährungssicherheit "Niemand isst...[mehr]

17.09.2008 Vierter Autofreier Sonntag per Bus

Die Arbeitsgruppe Verkehr21 von HARBURG21 ist am Autofreien Sonntag am 21. September 2008  wieder auch Achse. Diesmal wird sie das Hamburger Schnellbusnetz ausprobieren und die Fahrräder zu Hause lassen. Start ist im S-Bahnhof...[mehr]

05.09.2008 Lesung in Harburg: Die Welt am Scheideweg

Am Samstag, 20. September 2008, laden die Buchhandlung Stein und HARBURG21 um 14 Uhr zur Lesung "Die Welt am Scheideweg - Wie retten wir das Klima?" ein. Es liest der Heimfelder Co-Autor Klaus Milke. Der Eintritt ist...[mehr]

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-26 Nächste > Letzte >>
print