Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Sitemap Kontakt Impressum/Datenschutz
Startseite » Service » Presse » Aktionstag in der Fischbeker Heide
05.11.2019

Aktionstag in der Fischbeker Heide

Helfer*innen zum Entkusseln gesucht.

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) - Landesverband Hamburg, sucht für die anstehende Pflegeaktion im Naturschutzgebiet (NSG) Fischbeker Heide freiwillige Helferinnen und Helfer.  Am Sonnabend, den 16. November 2019 startet wieder eine Entkusselungsaktion. Beginn ist 10 Uhr. Gegen 12:30 Uhr endet die Landschaftspflege. Wetterfeste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk werden dringend empfohlen. BItte bis 15.11. anmelden.

Im Einzelnen

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Hamburg e.V. (SDW), entkusselt am Sonnabend, den 16. November 2019 von 10.00 bis ca. 12.30 Uhr die Fischbeker Heide in Hausbruch und sucht noch freiwillige Helfer für die Pflegeaktion.

Die Heidelandschaft der Fischbeker Heide ist im ständigen Wandel. Die wertvollen Heideflächen werden sukzessiv von der Natur zurückerobert. Kiefer, Birke und Eichen breiten sich aus und bilden einen waldähnlichen Charakter. Um dies zu verhindern, wird die Fischbeker Heide seit Jahren mit Schafen beweidet. Auch Naturschützer greifen im jährlichen Turnus immer wieder ein, um den Vormarsch der Bäume zu stoppen.

Nur so ist sichergestellt, dass auch in Zukunft seltenen Tier– und Pflanzenarten wie die Heidelerche oder Ziegemelker einen dauerhaften Lebensraum behalten. Mit vereinten Kräften sollen wieder fleißig Jungbäume und Sträucher entnommen werden – in Fachkreisen wird diese Arbeit auch als „entkusseln“ bezeichnet. Hierfür sucht die SDW noch tatkräftige Unterstützung.

Wer Interesse hat, sollte wetterfeste Kleidung und stabiles Schuhwerk anziehen. Anmeldung bei Jan Muntendorf unter muntendorf@wald.de oder 040/302 156 510. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung bis Freitag den, 15.11. bei Jan Muntendorf unter muntendorf@wald.de oder 040/302 156 510.

Seite drucken