Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Sitemap Kontakt Impressum/Datenschutz

Buchempfehlungen zum Themenkomplex Klima


Energie sparen im Haushalt

Umweltbundesamt (Herausgeber und Redaktion), Energiesparen im Haushalt. Wie Sie einfach und ohne Komfortverlust Ihren Energieverbrauch senken und Geld sparen können. Bonn 2013, 42 Seiten, 300.000 Exemplare. Kostenlos.

> Bestellung: per Telefon: 0340-2103-6688 oder per E-Mail an uba(at)broschuerenversand.de. Zudem ist die Broschüre als pdf online verfügbar unter Publikationen Umweltbundesamt.

Das Umweltbundesamt (UBA) hat seinen Ratgeber zum "Energiesparen im Haushalt" neu aufgelegt und informiert zur effizienten Nutzung von Strom (durch entsprechende Geräte und Lichtquellen) und  Heizenergie in den eigenen vier Wänden. Die umwelt- und klimafreundlich gedruckte Broschüre ist print-kompensiert und besteht aus hundertprozentigem Recyclingpapier und mineralölfreien Farben. 

 

Der Klimawandel als Demokratiefrage

Kristina Dietz, Der Klimawandel als Demokratiefrage.
Sozial-ökologische und politische Dimensionen von Vulnerabilität in
Nicaragua und Tansania. Verlag Westfälisches Dampfboot., Münster 2011.
320 Seiten, € 29,90, ISBN: 978-3-89691-880-2

 

DEM Buchcover KLIMAWANDEL BEGEGNEN

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU),
Referat Öffentlichkeitsarbeit, 11055 Berlin. DEM KLIMAWANDEL BEGEGNEN - Die Deutsche Anpassungsstrategie. Berlin, 2009

> Inhalt und Bestellangaben

 

 

Buchcover: Wir Schwätzer im TreibhausWIR SCHWÄTZER IM TREIBHAUS

Marcel Hänggi, Wir Schwätzer im Treibhaus. Warum die Klimapolitik versagt. Rotpunktverlag, Zürich 2008. ISBN 978-3-85869-380-8

 

 

 

 

Das große Energie- und CO2-Sparbuch (Buchdeckel)

Das große ENERGIE- und CO2-SPARBUCH

Literaturhinweis: Maximilian Gege (Hrsg.) Das große ENERGIE- und CO2-SPARBUCH. 1001 Tipps für Haus, Garten, Büro und Freizeit, Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.), Hamburg, 2008

> Buchbesprechung
> Bestellung über B.A.U.M.

 

Die Welt am Scheideweg (Buchdeckel)

Die Welt am Scheideweg

Christoph Bals, Horst Hamm, Ilona Jerger & Klaus Milke: Die Welt am Scheideweg: Wie retten wir das Klima? Mit einem Vorwort von Arved Fuchs. Herausgegeben von Germanwatch, Reinbek b. Hamburg: Rowohlt, 2008, 16,90 Euro, 318 Seiten.

> Buchbesprechung

Links:
Lesung "Herausforderung Globale Gerechtigkeit, weltweite Wirtschaftsrezession und Klimaschutz" am 23. Januar 2009 in der Buchhandlung Stein in Harburg
Lesung "Die Welt am Scheideweg - Wie retten wir das Klima?" am 20. September 2008 in der Buchhandlung Stein in Harburg

 

Hintergrundpapier_posen_cover

Klimazug im "Tal des Todes" zwischen Posen und Kopenhagen

Literaturhinweis: Christoph Bals, Klimazug im "Tal des Todes" zwischen Posen und Kopenhagen. Ergebnisse des UN-Klimagipfels in Polen 1. – 12. Dezember 2008, Germanwatch, Januar 2009

> Buchbesprechung

Kostenlose Downloads bei Germanwatch:
Hintergrundpapier, deutsch (pdf 150 KB)
Hintergrundpapier, englisch (pdf 150 KB)

 

Links:
< Literaturempfehlungen zu weiteren Themen
< Buchbesprechungen im Überblick (alphabetisch nach AutorInnen sortiert)
< Rubrik Literatur/FilmeLiteratur- und Filmempfehlungen

Seite drucken