deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Schwerpunkte » Wirtschaft » ELBCAMPUS

ELBCAMPUS Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg

Das ELBCAMPUS Kompetenzzentrum der Handwerkskammer Hamburg, das am 13. September 2008 in Harburg für die Öffentlichkeit seine Pforten öffnete, hat u. a. in der handwerklichen Aus- und Weiterbildung in puncto Nachhaltigkeit viel vorzuweisen.

Ein wichtiges Projekt des ELBCAMPUS Kompetenzzentrums trägt den Namen "Handwerkliche Aus- und Weiterbildung für Nachhaltigkeit" (HaBiNa). Es handelt sich um ein Modellprojekt, das September 2005 begann. Ziel ist es, am Beispiel der Gebäudewärmedämmung das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung in die handwerkliche Aus- und Weiterbildung zu integrieren.

Das Kompetenzzentrum beschreibt die Teilziele des Modellprojektes wie folgt:

  • Implementierung des Integration der Nachhaltigkeit in die Ziele und Inhalte der vorhandenen Ordnungsmittel (Rahmenlehrpläne, Ausbildungs- und Prüfungsordnungen u.a.).
  • Verbesserung der Ausbildungssituation durch Steigerung der Bereitschaft von Betrieben zur Bearbeitung des Themas Nachhaltigkeit in der Ausbildung und der Förderung der Lerninteressen der Auszubildenden.
  • Erhöhung der Nachfrage am Markt durch Sicherung und Erschließung neuer Märkte und Kunden.

Auftraggeber des Modellprojektes ist das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg (BSU). Projektträger ist die Handwerkskammer Hamburg und das ZEWU-Zentrum für Energie-, Wasser- und Umwelttechnik. //

Wissenschaftliche Begleitung:
Universität Hamburg
Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Prof. Dr. Walter Tenfelde
Sedanstraße 19
20146 Hamburg
Tel.: 040 42838-3723
E-Mail: tenfelde@ibw.uni-hamburg.de

Ansprechpartner:
ELBCAMPUS Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg
Dieter Fuhrmann
Telefon: 0 40-3 59 05-810
E-Mail: dfuhrmann@hwk-hamburg.de

Ort: 
ELBCAMPUS Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg
Tel. 0 40-3 59 05-777
www.elbcampus.de

Links:
Elbcampus: Nachhaltige Aus- und Fortbildung für das Handwerk (Interview aus der Reihe "Gelebte Nachhaltigkeit")
Weitere Umwelt- und Sozialprojekte der Handwerkskammer Hamburg

print