Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Sitemap Kontakt Impressum/Datenschutz

KLIMZUG-NORD

Was tun bei steigendem Hochwasser an Elbe oder Tidegewässern, Starkregenfällen und klimabedingten Schädlingsplagen in der Landwirtschaft? Das Forschungsprojekt KLIMZUG-NORD, das bei der TuTech im Harburger Binnenhafen angesiedelt ist, informiert.

Logo von KLIMZUG-NORDDas Forschungsprojekt KLIMZUG-NORD KLIMZUG-NORD will die Öffentlichkeit für alle möglichen Aspekte des Klimawandels sensibilisieren, Techniken zur Minderung der Klimafolgen entwickeln und zeitnahe Anpassungs-Strategien aufzeigen. Das Projekt wurde von der TuTech Innovation GmbH im Bezirk Harburg koordiniert.

KLIMZUG-NORD war Teil des Klima-Programms "KLIMZUG" (Klimawandel in Regionen zukunftsfähig gestalten), das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über einen Zeitraum von fünf Jahren gefördert wurde. Weiterer Förderer war die Freie und Hansestadt Hamburg. Im Fokus ist die Metropolregion Hamburg als eine von sieben ausgewählten deutschen Modellregionen. Ziel war es, bis zum Jahr 2014 Lösungsansätze zur Begegnung möglicher Klimafolgen auf Städte, ländliche Räume und das Einzugsgebiet der Elbe in der Metropolregion Hamburg zu finden.

KLIMZUG-NORD ist ein Verbund aus Hochschulen (Technische Universität Hamburg-Harburg, Universität Hamburg, Hafen Citiy Universität Hamburg), Forschungseinrichtungen, Behörden, behördennahen Einrichtungen und Unternehmen und sucht den Austausch mit Interessenverbänden und der Bevölkerung. Er entwickelte im ständigen Dialog ein abgestimmtes Handlungskonzept und erstellte einen Masterplan "Klimafolgen-Management", der bis ins Jahr 2050 reicht. Dabei geht es um die Auswertung von Klimadaten, Planungen für Naturschutz, Feld- und Laborversuche, konkrete bauliche Maßnahmen und wissenschaftliche Modellierungen als mögliche Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel.

Lokale Veranstaltung war der dreistündige Vortrags- und Diskussionsabend "Klimawandel in Harburg" am 2. November 2010 im Harburger Rathaus. Mitveranstalter waren HARBURG21 und der Bezirk Harburg. //

Kontakt:
TuTech Innovation GmbH
Arne von Maydell
Leitung Unternehmenskommunikation
Harburger Schloßstraße 6-12
21079 Hamburg
Telefon: 040-76629-6116
E-Mail: vonmaydell(at)tutech.de

Chris Baudy

Seite drucken