Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Sitemap Kontakt Impressum/Datenschutz

IBA Hamburg-Harburg 2013

Logo IBADie Internationale Bauausstellung IBA Hamburg im Jahr 2013 schlug im Süden eine Brücke zur Harburger Schlossinsel. In Wilhelmsburg, Veddel und im Harburger Binnenhafen waren und sind noch heute rund 60 Projekte zu den Themen Bauen, Energie und Bildung zu sehen. Präsentationsjahr war das Jahr 2013.

Blick auf die Schlossinsel vom Veritaskai (Foto Chris Baudy)Zu den Projekten der IBA im Bezirk Harburg gehörten der Technologiepark und das maritime Wohn- und Bürogebiet auf der Harburger Schlossinsel sowie neue Wohnkomplexe im bislang hauptsächlich gewerblich genutzten Harburger Binnenhafen, mit innovativen Lösungen für Lärmschutz und Energieeffizienz.

Harburger Schloss (Foto Gisela Baudy)Die Projekte bestanden im Einzelnen aus einem sternförmig angelegten Park mit Spiel- und Liegewiese auf der Schlossinsel, ein neu gestalteter Kanalplatz und Lotsekai auf dem 1,4 Hektar großen Areal des Binnenhafens sowie eine Fußgängerbrücke, die den Kanalplatz mit dem Lotsekai verbindet. Weitere Projekte waren die Marina auf der Harburger Schlossinsel als "exklusives Wohnquartier aus Miet- und Eigentumswohnungen mit öffentlichem Zugang Wohnen auf der Schlossinsel. Im Vordergrund der neue Spiel- und Ruheplatz. (Foto Gisela Baudy)zum Wasser" (Website der IBA Hamburg), ferner das Quartier im Süden des Parks mit zwei neuen Wohngebäuden mit Miet- und Eigentumswohnungen, Wasserkellern und direktem Zugang per Boot.

Mit der IBA Hamburg war als "Sprung über die Elbe" im Sinne einer besseren Anbindung des Hamburger Südens an die Hansestadt  konzipiert. Die damals noch in Planung befindliche Brücke vom Lotsekai zum Kanalplatz schaffte dabei eine neue Wegeführung für Fußgänger und Radfahrer.

Die Projekte der IBA Hamburg sollten die drei Leitthemen "Metrozonen", "Stadt im Klimawandel" und "Kosmopolis" beispielhaft mit Leben füllen. Mit den Metrozonen, zu denen auch die Harburger Schlossinsel und der Harburger Binnenhafen gehören, wollte und will Hamburg zeigen, "wie die inneren Stadtränder zu lebenswerten Quartieren werden können" (Website der IBA Hamburg).


 /

Westlicher Bahnhofs Kanal (Foto Gisela Baudy)Wohnen am Wasser (Foto Gisela Baudy)








Text: Chris Baudy
Foto 1: Chris Baudy / Fotos 2-4: Gisela Baudy

Lesen Sie hier mehr:
Kleine IBA-Bildungsreise
Metrozonen der IBA im Bezirk Harburg 
Internationale Bauausstellung IBA Hamburg
IBA-Shuttle 
IBA-Ausstellung auf der Harburger Schlossinsel (Zug der Ideen 2013 - Ideen für die Zukunft der Metropole)

Seite drucken