deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Klima » Fußabdruck

Ökologischer und CO2-Fußabdruck

Wir leben auf zu großem Fuß

Ökologischer Fußabdruck (Foto Gisela Baudy)

Generell ist der CO2-Fußabdruck oder die CO2-Bilanz eine Unterkategorie des umfassenderen Begriffs "Ökologischer Fußabdruck". Dieser bezieht sich auf die Fläche der Erde, die wir für unseren Lebensstil und -standard benötigen, sprich "verbrauchen". Auch Werte zur CO2-Bilanz werden mit einbezogen. Der CO2-Fußabdruck bezieht sich auf den Austoß der Treibhausgase Kohlendioxid und Methan, die eine spezielle Population, ein System oder eine Aktivität wie etwa Lebensmittel-, Kleidung, Energie-Produktion, Transport, Lagerung, Re-/Up-cycling, Abfallwirtschaft zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort verursacht.

Wenn wir - besonders in den westlichen Industrienationen - so weiter leben wie bisher, dann sieht unsere Zukunft doch recht düster aus. Wir verbrauchen zur Zeit mindestens 1,5 Erden im Durchschnitt. Das heißt, wir leben deutlich über unsere ökologischen Verhältnisse. Und wenn unsere derzeitigen westlichen Werte an Kohlendioxid-Emissionen nicht begrenzt beziehungsweise zurückgefahren werden, dann steigt die Erwärmung des Erdklimas über das "erträgliche" Maß von durchschnittlich zwei Grad Celsius und wird zur echten Bedrohung der Zukunft unseres Planeten. Wir leben praktisch "auf zu großem Fuß".

Für unsere gemeinsame Zukunft ist ein Umsteuern in unserer Lebensweise unausweichlich. Damit wir nicht heute schon sämtliche Ressourcen unseres Planets aufbrauchen und unser Klima durch zu viel Kohlendioxid-Ausstoß und dem damit verbundenen Treibhauseffekt und all seinen ökologischen und sozialen Nachteilen maßgeblich schädigen.

Handeln setzt Wissen voraus: Wissen um Fakten und entsprechende Handlungsoptionen, die wiederum das Erreichen bestimmter Ziele ermöglichen sollen beziehungsweise können. Dazu sind beispielsweise  Fußabdruck-/CO2-Rechner entwickelt worden. Sie basieren auf wissenschafltichen Daten und Erkenntnissen und bieten individuelle Berechnungen durch interaktive Abfrage- und Antwort-Routinen an.

 

Wie sieht nun Ihr/euer CO2-Fußabdruck aus?
Link zum  CO2-Rechner von CO2OL  (Forest Finance Group)


Mit dem hier verlinkten CO2-Rechner können Sie/könnt ihr es herausfinden und dem angezeigten Handlungsbedarf folgen, um aktiv die globale Klimaerwärmung auf durchschnittlich zwei Grad Celsius zu begrenzen.

 

Weitere CO2-Rechner finden Sie in unserer Linkübersicht.

cb

print