deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

 Logo der UNESCO für die 3. Auszeichnung des Harburger Klimaportals

 

Logo der Initiative Hamburg lernt Nachhaltigkeit - HARBURG21 im Maßnahmekatalog des Hamburger Aktionsplans

Startseite » HARBURG21 » Reportagen » Weltladen Harburg neu eröffnet (2015)

Weltladen Harburg Oktober 2015 eröffnet

Carmen Elwers bei seiner Grußrede (Foto Gisela Baudy)

Am 9. Oktober 2015 eröffneten Geschäftsführer Carsten Elwers, Bernd Kähler, Jutta Bollmann (beide im Vorstand) und Alice Kafsack den Weltladen Harburg in der Hölertwiete 5. Der Weltladen ist jetzt eine eingetragene Genossenschaft.

Von links: Bernd Kähler, Alice Kafsack, Jutta Bollmann und Carten Elwers beim Durchschneiden des Bandes (Foto Gisela Baudy)Zur feierlichen Eröffnung am 9. Oktober waren rund 80 Besucherinnen und Besucher erschienen und lauschten der Ansprache von Pastor i.R. Bernd Kähler, Vorstandsmitglied der Weltladen Harburg e.G. und Moderator des Empfangs, sowie den anerkennenden und ermutigenden Grußworten der Pröpstin für Harburg, Carolyn Decke, von Bezirksamtsleiter Thomas Völsch, Geschäftsführer Carten Elwers, Melanie-Gitte Lansmann vom Citymanagement Harburg, Alice Kafsack, dem jüngsten Weltladen-Teammitglied sowie Dr. Chris Baudy, Gründungsmitglied und Vertreter von HARBURG21.

Thomas Völsch bei der Grußrede (Foto Gisela Baudy)Für eine beschwingte musikalische Untermalung sorgte der Harburger Komponist und Musiker Ulrich Kodjo Wendt mit seinem Akkordeon. Bei bio-fairen Snacks, Sekt und Saft begutachteten die Besuchenden das umfangreiche Sortiment, tätigten den einen oder anderen Einkauf und knüpften neue Kontakte. Vor dem Geschäft drehte sich das Glücksrad viele Male und bescherte kleine Naschereien oder eine Kostprobe des Kaffee-Ausschanks.

Besucher im Weltladen Harburg (Foto Gisela Baudy)Der Weltladen Harburg hat sich dank vieler einsatzfreudiger Helferinnen und Helfer enorm verändert: Der Träger ist jetzt kein Verein mehr, sondern eine eingetragene Genossenschaft. Zudem sind die Geschäftsräume von 28 Quadratmeter auf gut 90 Quadratmeter gewachsen und laden mit Kaffeeausschank, Sitzecken und Stehtischen zum Verweilen und Genießen ein. Auch wird es hier in naher Zukunft eine Informationsstelle für Globales Lernen geben.

Theke im Weltladen Harburg (Foto Gisela Baudy)Wir drücken die Daumen für die erfolgreiche Fortsetzung des hauptsächlich ehrenamtlich geführten Projektes. Was mit Ihrer Hilfe gut gelingen kann, als Käuferinnen und Käufer, Genossenschaftsmitglieder (hier winken 5% Rabatt auf das gesamte Sortiment) oder auch als ehrenamtliche Laden-Mitarbeitende (mit 10% Discount auf alle Artikel). Weltladeninfos auch > hier.

Ulrich Kodjo Wendt mit Akkordeon (Foto Gisela Baudy)Fleißig am Glücksrad (Foto Gisela Baudy)

Text Chris Baudy, Fotos Gisela Baudy

print