deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » HARBURG21 » Projekte » 2017

HARBURG21-Projekte 2017

Zu den Projekten 2017 gehören:

1. Redaktion der Jubiläums-Broschüre zum 20-jährigen Bestehen von HARBURG21: "Gemeinsam für die Zukunft - 20 Jahre Harburger Agenda 21 und Nachhaltigkeits-Netzwerk"

2. Fünfter Harburger Nachhaltigkeitspreis mit Verleihung am 24. November 2017 (Pressebericht mit Fotos) im Harburger Rathaus sowie Ausstellung der Sieger- und Bewerberplakate 2017

3. Vortrags- und Diskussionsabend "20 Jahre Gelebte Nachhaltigkeit - HARBURG21 lädt zum Netzwerktreffen ein" mit dem Klimaforscher Dr. Tim Brücher vom GEOMAR am 8. Dezember 2017 im Harburger Rathaus. Mit der Plakatausstellung "20 Jahre HARBURG21" bis zum 31. Januar 2018. Zur Veranstaltung gehörte eine gleichnamige Powerpoint-Präsentation von 78 Seiten.

> Jubliäums-Veranstaltung "Gelebte Nachhaltigkeit in Harburg" am 08.12.17 erfolgreich
> Jubiläums-Ausstellung im Harburger Rathaus eröffnet (Ausstellungsende 31.01.18)
> Medientisch "Gelebte Nachhaltigkeit in Harburg" in der Bücherhalle Harburg (08.12.17 bis 31.01.18)

4. Fortführung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Betreuung des Harburger Klimaportals in Text und Bild. Zum aktuellen Pressespiegel siehe Presse.


Highlights 2017

Die Lokale Agenda 21 hatte im Jahr 2017 erneut große Erfolge aufzuweisen.

(a)    Der 5. Harburger Nachhaltigkeitspreis wurde mit erstmals 20 Bewerbungen von der Bevölkerung sehr gut angenommen. Damit ist die Zahl der Bewerbungen seit Beginn der Ausschreibung im Jahr 2013 auf rund 86 Bewerbungen angestiegen. Gute Resonanz hatte auch der Vortrags- und Diskussionsabend "20 Jahre gelebte Nachhaltigkeit", der am am 8. Dezember 2017 im Harburger Rathaus stattfand – mit der begleitenden Ausstellung "20 Jahre HARBURG21", einer gleichnamigen 78-seitigen Powerpoint-Präsentation sowie einer dazugehörigen Medienausstellung in der Bücherhalle.

(b)    Das Harburger Klimaportal konnte seine Reichweite erweitern. Laut Statistik unseres Providers besuchten im Jahr 2017 rund 350.000 Besucherinnen und Besucher die Website (2016: 220.000, 2015: 170.000). Auch die jährlichen Seitenaufrufe erreichten erstmals die Vier-Millionen-Marke (2016 über Drei-Millionen). Damit haben sich sowohl die Besucherzahlen als auch die Seitenaufrufe vom Jahr 2013 bis heute stetig erhöht.

print