deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » HARBURG21 » Projekte » 2009

Projekte 2009

Autor Mike Neschki liest am 08.09.09 in der Buchhandlung Stein aus seinem Buch Kettenfett und Kaviar (Foto Gisela Baudy)Im Jahr 2009 konnte HARBURG21 den Bezirk Harburg erstmals als Projekt-Förderer gewinnen und konnte nun langfristige Projektarbeit in Angriff nehmen. Es handelte sich um folgende Projekte / Aktivitäten:

(1) Erstellung einer englischen und türkischen Webversion von www.harburg21.de

(2) Erstellung neuer Informationsmaterialien in allen 3 Sprachen

(3) Fortsetzung der Lesereihe zu nachhaltigen Themen in Kooperation mit der Harburger Buchhandlung Stein

(4) Ausbau der Rubrik Schwerpunkte/Bildung

(5) Begleitende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mittels Pressemitteilungen, Newslettern, Lesungen/Infoständen und Aushang

Zu den Erfolgen im Einzelnen lesen Sie mehr weiter unten.


> Projekte und Erfolge 2008
< Startseite HARBURG21-Projekte

Erfolge 2009 im Einzelnen

  • Internationalität der Website durch ihre Übertragung ins Englische
  • Förderung der lokalen Integration durch Übertragung der Website auch ins Türkische
  • Erstellung neuer Flyer etwa zur Gütesiegel-Kunde und zwar auch in englischer und türkischer Sprache (siehe Rubrik Service/Materialien)
  • Fortsetzung der Lesereihe zu nachhaltigen Themen in Kooperation mit der Harburger Buchhandlung Stein: Lesung Kettenfett & Kaviar mit Autor Mike Neschki und Lesung Emmas SchokoLaden mit Autor Stepan Sigg
  • Begleitung lokaler Umwelt- und Transfer21-Schulen und Ausbau der Rubrik Schwerpunkte/Bildung
  • Erste Auszeichnung der Website als "Offizielles Projekt der Weltdekade 2009/2010" durch die deutsche UNESCO und Ehrung im Harburger Rathaus
  • Aufnahme der Website in den Hamburger Aktionsplan 2009/2010 (Website des Hamburger Umweltportals uport-hh.de)
  • Verstärkte Vernetzungsarbeit durch die Website und durch gemeinsame Aktionen mit nachhaltigen Initiativen wie dem Arbeitskreis Gerechte Globalisierung, dem Weltladen Harburg und dem Freiwilligen Forum Harburg
  • Gewinn neuer Netzwerkpartner
  • Fortsetzung der erfolgreichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mittels Pressemitteilungen, Newslettern, Lesungen/Infoständen und Aushang
  • Etablierung desBürgertelefons als lokaler Anlaufstelle

Screenshot des Harburger Nachhaltigkeitsportals (2007-2011). Hier: Lesung mit Klaus Milke zum Thema Klimawandel in der Buchhandlung Stein im Januar 2009.Screenshot des Harburger Nachhaltigkeitsportals (2007-2011). Hier: Bezirksamtsleiter Torsten Meinberg eröffnet die 3. Harburger Freiwilligenbörse im Jahr 2009.


Mehr Infos zu den UNESCO-Auszeichnungen der HARBURG21-Website siehe unter UN-Auszeichnung der HARBURG21-Website.

>Projekte und Erfolge 2008
<Startseite HARBURG21-Projekte

print