deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » HARBURG21 » Förderer

Förderer von HARBURG21

Das gemeinnützige, nicht-kommerzielle NachhaltigkeitsNetzwerk HARBURG21 ist zur Aufrechterhaltung und Fortentwicklung der vielfältigen lokalen Agenda 21-Arbeit auf Fördermittel und Spenden angewiesen. In den vergangenen Jahren konnte HARBURG21 öffentliche und private Förderer gewinnen.

Da diese Förderungen zeitlich befristet sind, suchen wir konstant nach weiteren Förderern. Zum Erhalt und Ausbau des lokalen Netzwerks und der lokalen Website (Interaktivität, Mehrsprachigkeit usw.) und zur Gewährleistung und Weiterentwicklung der Projektarbeit braucht es neben Ehrenamt auch immer eine finanzielle Unterstützung.

Sie möchten uns als Förderer oder als Mitglied des Fördervereins HARBURG21 e.V. unterstützen? Dann wenden Sie sich an Rolf de Vries, den ersten Vorsitzenden des Fördervereins HARBURG21 e.V., oder an das HARBURG21-Büro. Sie können sich aber auch gerne unsere Beitrittserklärung (pdf 84 KB) ausdrucken und sie ausgefüllt und unterschrieben per Post an den Förderverein HARBURG21 e.V.  wenden.

Zu unseren öffentlichen und privaten Förderern gestern und heute gelangen Sie weiter unten.

Download:
Beitrittserklärung (pdf 84 KB)

Öffentliche Förderer

Der Bezirk Harburg sowie die Klimaleitstelle der Behörde für Umwelt und Stadtentwicklung (BSU) Hamburg sind zur Zeit die Haupt-Sponsoren für die Projektarbeit von HARBURG21. ...mehr

Private Förderer

Bislang konnten wir für unterschiedliche Projektschritte drei private Sponsoren gewinnen. Als erstes hatte uns die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) unterstützt. ...mehr
print