deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Aktuelles » Radschnellwege: Jetzt online beteiligen!
30.01.2019

Radschnellwege: Jetzt online beteiligen!

Die Metropolregion Hamburg bittet Bevölkerung um Vorschläge.

Zügig unterwegs sein und gut vorankommen, das wollen alle, auch Radfahrer*innen. Die Metropolregion Hamburg will ihr Fahrradstadt-Profil konkretisieren – mit Ihrer Hilfe.

Seit Mitte Januar läuft deshalb ein vierwöchiges Online-Beteiligungsverfahren zur Ermittlung für die Führungen von Radschnellwegen in folgenden Untersuchungsräumen:

•    Elmshorn – Hamburg,
•    Badbramstedt –Hamburg,
•    Lüneburg – Hamburg,  
•    Stade – Hamburg
•    Geesthacht – Hamburg
•    Ahrensburg – Hamburg
•    Schwerin – Wismar
•    (Lübeck wurde bereits 2018 abgeschlossen)

Nach Abschluss dieser ersten Phase kümmern sich Planungsbüros um die Umsetzung – gemeinsam mit den Bürger*innen vor Ort und laden dazu ab Mitte März in Workshops mit den zur Diskussion und Umsetzung der eingebrachten Vorschläge ein.  

Bringen Sie als ortskundige Radler*innen Ihre Ideen und Wünsche ein.

Mehr unter http://metropolregion.hamburg.de/presse/12074584/radschnellwege/.

Weitere Infos & Aktionsmöglichkeiten unter
> https://kursfahrradstadt.wordpress.com/ (Kampagne Kurs Fahrradstadt)
> https://info.brot-fuer-die-welt.de/blog/weniger-autos-mehr-globale-gerechtigkeit (Blog mit Studiendownload zum Zielkonflikt: Klimaschutz durch e-Autos vs. Rohstoffbedarf)

Chris Baudy


print