deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Aktuelles » Radentscheid – jetzt mitmachen
25.04.2019

Radentscheid – jetzt mitmachen

Hamburg braucht eine vernünftige Verkehrswende.

Seit 22. März 2109 läuft die Volksinitiative „Radentscheid“ in Hamburg, denn die 2016 von der Freien und Hansestadt Hamburg formulierte Radverkehrs-Strategie greift nach Ansicht der Initiator*innen vor allem in Fragen der Sicherheit und gleichberechtigten Teilhabe am Radverkehr zu kurz.

Unterstützen Sie die Aktiven dabei, eine entschiedenere Radverkehrspolitik in Hamburg durchzusetzten – als Mitstreiter*in und/oder als Unterschriftengeber*in beziehungsweise Unterschriftensammler*in.

Auf die erfolgreiche Volksinitiative folgt das Volksbegehren ab Mai 2020, das dann zum Volksentscheid zur Bundestagswahl am 24. Oktober 2021 führen soll.

Der Radentscheid umfasst 12 Forderungen (Endfassung 20.03.2019)  an den Hamburger Senat:
1.    Dichtes, barrierefreies Radnetz für Alle
2.    Sichere Schulradwege für Hamburger Kinder
3.    Kreuzungsarme Radschnellwege für den Weg zur Arbeit
4.    Breite und geschützte Radwege an allen Hauptstraßen
5.    Fahrradstraßen ohne motorisierten Durchgangsverkehr
6.    Geschützte Kreuzungen (nach niederländischem Muster)
7.    Rad- und fußverkehrsfreundliche Ampeln
8.    Rad- und fußverkehrsfreundliche Baustellenführung
9.    Diebstahlsicheres Fahrradparken
10.  Instandhaltung, Pflege und Instandhaltung von Radverkehrsanlagen
11.  Evaluation und wissenschaftliche Begleitung des Radverkehrsgesetzes
12. Erhöhung der Verkehrssicherheit durch Trennung von planender und überwachender Behörde

Weitere Infos, Downloads und Unterschriften-Sammelstellen-Überblick unter https://radentscheid-hamburg.de/

Chris Baudy


print