deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Aktuelles » Harburger Jugendkulturpreis 2018 verliehen
08.04.2019

Harburger Jugendkulturpreis 2018 verliehen

1.000 EUR für Kunstwerke zum Thema Harburg in 50 Jahren

Am Samstag, 6. April 2019 wurde zum fünften Mal der Harburger Jugendkulturpreis zur Auszeichnung der künstlerischen Arbeiten von Kindern und Jugendlichen im Bezirk Harburg verliehen.

Der diesjährige Harburger Jugendkulturpreis stand unter dem Motto „Harburg in 50 Jahren“ und richtete sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 21 Jahren. Die Kinder und Jugendlichen mussten gedanklich in die Zukunft reisen und ihre Vorstellungen von Harburg in 50 Jahren künstlerisch, kreativ darstellen.

Benutzt werden konnten dabei sowohl traditionelle Mittel wie Pinsel und Papier als auch elektronische Medien. Der Preis war mit 1.000 Euro dotiert und wurde unter den Gewinnern der zwei Altersgruppen verteilt. Insgesamt beteiligten sich 140 Kinder und Jugendliche mit 31 Gruppen- und 20 Einzelarbeiten an der Ausschreibung.

Preisträgerinnen und Preisträger in der Gruppe Kinder:
1. Malerei/Zeichnung „So stelle ich mir Harburg in 50 Jahren vor“ von Anton Koch (Grundschule in der Alten Forst, 7 Jahre)
2. Malerei “Unterschiedliche Perspektiven für eine gemeinsame, lebenswerte Zukunft” (Lerngruppe 11, Schule Grumbrechtstraße)
3. Zeichnung „Es liegt in „Unserer“ Hand“ (Klasse 4b, Grundschule Neugraben) 

Preisträgerinnen und Preisträger in der Gruppe Kinder und Jugendliche:
1. Selbstgeschriebener Song „Dreamer“ (Jugendclub Blechkiste)
2. Stop-Motion Film „Eine kleine Reise durch Harburg“ von Raechel Jain, Leo Kypers, Rijul J. Jain

Infos zum Hintergrund gibt es >> hier.


print