deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Aktuelles » Girls'Day 2018 in Harburg
08.02.2018

Girls'Day 2018 in Harburg

Frauen an die Maschinen! Allerdings nicht als Fließbandarbeiterinnen, sondern als Konstrukteurinnen, Mechanikerinnen etc. Zum Beispiel am 8. März 2018. Denn an diesem Tag bietet die SAFRAN Nacelles GmbH, Heykenaukamp 11, 21147 Hamburg  einen Schnuppertag mit Infos und Workshops rund um das Berufsfeld der Luftfahrt-Technik an. Das Motto des Tages lautet: "Girls on the Move".

Technik-affine "Girls" erhalten bei ihrer Registrierung weitere Infos zur Teilnahme. Sendet einfach eine E-Mail an die Koordinatorin Alice Leblanc alice.leblanc(at)safrangroup.com und dann erhaltet ihr weitere Infos zum Programm, Veranstaltungsort usw.

Mädchen und junge Frauen, die sich eher als Bootsbauerin, Bauingenierin, IT-Systemkauffrau, Industriemechanikerin, Forstwirtin, Köchin usw. sehen und ihr gewünschtes Berufsfeld am sogenannten "Girls' Day" (Mädchen Zukunftstag) erkunden möchten, finden auf girls-day.de viele Hintergrundinformationen, Hilfestellungen und Berufsorientierungs-Angebote. Der "Girls' Day" ist ein Berufsorientierungstag für Mädchen ab der 5. Klasse) und findet in diesem Jahr am  26. April statt.

Zum Girls' Day gibt es auch ein Gegenstück, den sogenannten "Boys" Day" - in beiden Fällen geht es darum, die Schüler*innen für Berufsfelder zu gewinnen, in denen Frauen beziehungsweise Männer unterrepräsentiert sind wie etwa Technik (Frauen) und medizinische Pflegeberufe (Männer).

Übrigens wird am  8. März eines jeden Jahres in Deutschland und weltweit der Internationale Frauentag gefeiert. Er geht zum einen auf eine UN Resolution vom 16. März 1977 zurück, in der alle Länder der Welt aufgerufen werden, jeweils einen Tag  eines Jahres zum Tag für die Rechte der Frau und den Weltfrieden zu erklären - im Laufe der Zeit hat sich der 8. März etabliert. Zum anderen gibt es einen historischen internationalen Auftakt:  die erste internationale  Kundgebung für Frauen(wahl)rechte und Gleichstellung der Geschlechter. Sie fand am 19. März 1911 in Deutschland, Dänemark,  Österreich, der Schweiz und den USA erfolgreich statt und wird seither in Deutschland jedes Jahr mit wechselnden Schwerpunkten von Frauenverbänden, Gewerkschaften u.a. organisiert.

Zum Weiterlesen:
https://www.lpb-bw.de/08_maerz_frauentag.html (Infos der Bundeszentrale für politische Bildung).
http://www.bafza.de/aufgaben/girlsday-und-boysday.html (Infos des Bundesministeriums für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben)

Chris Baudy

 

 

 


print