Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Sitemap Kontakt Impressum/Datenschutz
Startseite » Aktuelles » Einschränkungen bei der Stadtreinigung
18.03.2020

Einschränkungen bei der Stadtreinigung

Auch HAMBURG RÄUMT AUF fällt leider aus.

Auch die Stadtreinigung Hamburg SRH ergreift Schutzmaßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus und schränkt gewisse Servicebereiche ein.

Das betrifft insbesondere Sperrmüllabfuhren und einzelne Recyclinghof-Schließungen.

Außerdem ist die Frühjahrsaktion "Hamburg räumt auf" abgesagt! Es werden keine bereitgestellten (weiße) Müllsäcke abgeholt.

Alles Weitere erfahren Sie / erfahrt ihr >> hier tagesaktuell bei der SRH.auf ihrer Website.

Praxis-TIpps - auch in Corona-Zeiten möglich:
Den eigenen Unterwegs-Müll bitte nicht auf die Straße, ins Gebüsch oder auf Waldwegen und in Parkanlagen fallen lassen, sondern in die roten Mülleimer entsorgen. Wenn das auf Dauer klappt und wir alle mtmachen, braucht es keine großangelegten Müll-Sammel-Aktionen mehr.

Abfall vermeiden bzw. reduzieren durch verpackungslosen oder mindestens verpackungsarmen Lebensmitteleinkauf (auf dem nahegelegenen Markt, Bioladen oder Supermarkt), durch Reparieren, Selbst-Herstellen usw. 

Lebensmittelverschwendung vermeiden durch bedarfsgerechten Einkauf. Übermäßige Vorratshaltung gehört nicht dazu und ist gerade in diesen Zeiten extrem unsolidarisch!

Und hier noch aktuelle Petitionen
> WeAct zur Unterstützung des Gesundheitspersonals
> Change.org - Leave No One Behind.
.

Chris Baudy
Bildungspartner für Nachhaltigkeit.

Tagesaktuelle Infos und Verhaltensanweisungen zum Coronavirus
> Robert Koch Institut
> Bundesgesundheitsministerium.
> Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) - Infektionsschutz

Seite drucken