deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Aktuelles » Deutscher Waldpädagogikpreis 2019
06.02.2019

Deutscher Waldpädagogikpreis 2019

Es winken 3.000 EUR Preisgeld

Waldpädagogik hat viele Schnittstellen mit Bildung für nachhaltige Entwicklung, die Menschen für eine proaktive Gestaltung (und Nutzung) ihrer Umwelt befähigen will. Denn es geht um Zukunftsgerechtigkeit.

Deshalb vergibt die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) auch 2019 wieder den begehrten Deutschen Waldpädagogikpreis.

Das Preisgeld beträgt 3.000 Euro.  Bewerben können sich alle, die ein innovatives, waldpädagogisches Projekt für Jugendliche durchführen. Die Ausschreibung endet am 31. März 2019.
 
"Die UNESCO bezeichnet Jugendliche als „Change Agent“, als wichtige Agenten für das Erreichen der Nachhaltigkeitsziele. Gleichzeitig gilt diese Zielgruppe als schwer motivierbar", erklärt Sabine Krömer-Butz, Pressereferentin der SDW.

Senden Sie Ihre pädagogischen Tricks und Ideen ein, mit denen Sie Jugendliche für den Wald begeistern - die Unterlagen und weitere Infos finden Interessierte unter  >> https://www.sdw.de/..

Chris Baudy

Lesen Sie >> hier mehr zu Bildung für nachhaltige Entwicklung.

 

 


print