deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Aktuelles » Anteile für Solidarische Landwirtschaft zu vergeben
11.03.2019

Anteile für Solidarische Landwirtschaft zu vergeben

Nachhaltiges Gemüse für Harburg, Wilhelmsburg und Wistedt

Die Idee von bio, regionaler und fairer Agrarwirtschaft breitet sich auch in Hamburgs Süden immer mehr aus. Anfang letzten Jahres hatte sich unter der Federführung von Minitopia e.V. die SoLawi (solidarische Landwirtschaft) Wilhelmsburg gegründet und betreibt seither erfolgreich mit dem Biohof Quellen, Quellen 2, 21 in 21255 Wistedt nachhaltigen Gemüseanbau. Vereinsangestellte Gärtner*innen bewirtschaften 4,5 Hektar Ackerland und zwei Gewächshhäuser und bauen dort 60 verschiedenen Gemüsesorten für Harburg, Wilhelmsburg, Buchholz, Wistedt und Buxtehude an.

Am 1. April startet die neue Saison bei der SoLaWi Superschmelz e.V. (ehemals SoLaWi Nordheide-Wilhelmsburg-Buxtehude). Es sind noch Einzel- und Familien-Anteile für 2019/2020 zu vergeben. Denn SoLawis finanzieren sich über ihre voll stimmberechtigten Mitglieder, die zugleich auch Abnehmer*innen der Ernte sind.

Die Beiträge für die SoLawi Superschmelz e.V. richten sich nach den finanziellen Möglichkeiten der Vereinsmitglieder. Für einen Basisbeitrag von 43 EUR bzw. 107 EUR monatlich seid ihr als Einzelperson beziehungsweise Familie für ein Jahr dabei. Wer nicht so viel aufbringen kann, wendet sich am besten an den Vereinsvorstand.

Um möglichst kurze Wege zu ermöglichen, steht die Ernte für Vereinsmitglieder in folgenden Regional-Depots  - unverpackt und in Kisten - bereit:

Hamburg-Harburg (HAR): Ernst-Bergeest-Weg (rund um die Uhr)

Hamburg-Wilhelmsburg 1 (WIM): Minitopia, (rund um die Uhr)
Hamburg-Wilhelmsburg 2 (WID):  Bioladen Deichgrün (nach Ladenöffnungszeiten)
Hamburg-Wilhelmsburg 3 (WIZ): Sanitasstraße (Freitags 17 – 20 Uhr, Samstags 11 – 14 Uhr, Sonntags 17 – 18 Uhr)

Wistedt (WIS): Biohof Quellen (rund um die Uhr)

Buchholz 1 (MEI): Meilsener Pflanzenhof (rund um die Uhr)
Buchholz 2 (SOU): Soundhouse (rund um die Uhr)
Buchholz 3 (BUM): Hermann-Burgdorf-Str. (rund um die Uhr)

Buxtehude (BUX): Am Rethteich 4 (rund um die Uhr)

Hobbygärtner*innen sind jederzeit willkommen.
Weitere Projekt- und Beitritts-Infos findet ihr bei http://solawi-wilhelmsburg.de/.

Stöbert auch gerne hier mal herum:
>> http://minitopia.hamburg/ und >> https://www.solidarische-landwirtschaft.org/index.php?id=92

Chris Baudy


print