deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Aktuelles » Actors of Change - We do city Harburg
02.06.2018

Actors of Change - We do city Harburg

Integratives Jugendprojekt für 16 - 30 Jährige in Harburg & Umgebung.

Die Welt verändern im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung können wir nur gemeinsam. D.h. alle müssen  dabei sein, unabhängig davon, wie lange sie schon in ihrem Umfeld zu Hause sind und welchen kulturellen Hintergrund sie haben. Der Jugend kommt dabei eine besondere Stellung zu, denn sie muss längerfristig denken, fühlen und agieren.

Deshalb hat die Initiative "Globales Lernen Harburg" gemeinsam mit dem KreaturenKollektiv das integrative Stadtteil- und Begegnungs-Projekt "Actors of change - we do city" (Akteur*innen des Wandels - wir machen Stadt) für junge Leute von 16 - ca. 30 Jahren ins Leben gerufen.

Hier die Beschreibung der Veranstalter*innen Sarah Nuedling, Mohammed Ghunaim, Lea Koch:

ACTORS OF CHANGE – we do city
Projekt für: junge Menschen aus Harburg und Umgebung, neu hier angekommen, länger hier lebend oder hier aufgewachsen,zwischen 16 und ca. 30 Jahren.

#EXPLORE #DISCUSS #CHANGE #TOGETHER
Gemeinsam erforschen wir die Stadt. Was gefällt uns? Was wollen wir verändern? Wie wollen wir hier gemeinsam zusammenleben?
Was ist eure Vision von solidarischem und nachhaltigem Zusammenleben – von der „Stadt von Morgen“?
Zusammen werden wir kreativ und entwickeln Ideen, die wir mit Film, Kunst, Performance, Interventionen ... auf die Straße bringen.

WANN:
Auftakt Montag: 07.05. und 14.05.2018, 17-20 Uhr
Dann immer Mittwochs (17-20 Uhr): 23.05., 30.05.,06.06, 13.06., 20.06., 27.06., 04.07.
Und an 2 Samstagen (ab 11 Uhr): 23.06. und 07.07.
WO:Im KulturWohnzimmer Harburg,Gloriatunnel, Lüneburgerstr. 1a, 21073 Hamburg –Harburg.

Hast du Fragen oder möchtest mitmachen?
koch@globales-lernen-harburg.de. 0176 114 320 73 (Lea), 0176 114 32 071 (Sarah)

Ein Projekt von Globales Lernen Harburg und dem KreaturenKollektiv.
Sarah Nuedling/ Mohammed Ghunaim/ Lea Koch

Facebook-Fans können die Infos hier abrufen: https://www.facebook.com/events/1588626277930310/.

 

 


print