Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Sitemap Kontakt Impressum/Datenschutz
Startseite » Aktuelles » Theater zum Klimawandel: Die Klima-Monologe
14.07.2022

Theater zum Klimawandel: Die Klima-Monologe

Das Theaterstück zum Klimawandel erzählt wahre Geschichten und gibt den Betroffenen eine Stimme. Ab sofort können die Klima-Monologe eingeladen werden.

Hitzewellen, Dürren, Starkregen, Stürme, Überschwemmungen, Ernte-Ausfälle, unbewohnbare Zonen und Verteilungskämpfe: Das ist die Realität des sich verändernden Klimas besonders für die Menschen im globalen Süden. Der weltweite Handlungsbedarf (der Verursacher:innen) wächst,  das Zeitfenster zum Handeln dagegen schrumpft.

Der Autor und Theaterregisseur Michael Ruf und sein Team von Wort und Herzschlag erzählen in einer aktuellen Theaterproduktion bildreich und detailgetreu menschliche Schicksale, die den Klima-Wandel und seine Folgen greif-, sicht- und hörbar machen. Die Rede ist von den Klima-Monologen, die ab sofort alle Interessierte zu sich einladen können unter info@wort-und-herzschlag.de

Die Klima-Monologe erzählen, wie Menschen in unterschiedlichen Regionen der Welt ganz konkret die Folgen des Klima-Wandels in ihren eigenen Biografien zu spüren bekommen. Die Akteur:innen der Klima-Monologe müssen immer wieder existenzielle Entscheidungen treffen: zwischen zu Hause bleiben oder weggehen, zwischen Ernteausfällen auf dem Land oder dem Leben als Tagelöhner in der Stadt, zwischen Sicherheit und Identität, zwischen Hunger und Risiko .

Das Theater-Stück basiert auf ausführlichen Interviews, die zu Monologen verkürzt sind, ohne die Art und Weise zu verändern, wie sich die Interview-Partner:innen ausgedrückt haben. Es verbreitet die Stimmen jener Menschen, die normalerweise nicht gehört werden, deren Perspektiven aber nötig sind, damit die Menschen im globalen Norden die Dringlichkeit des Kampfes gegen die Erderwärmung verstehen und handeln. 

Die Klima-Monologe sind eine neue Theaterproduktion nach den Asyl-Monologen, Asyl-Dialogen, NSU-Monologen und Mittelmeer-Monologen, die mehr als 900 Mal aufgeführt wurden, darunter im Deutschen Schauspielhaus Hamburg oder dem Gorki Berlin.

Weitere Infos
>> Trailer 1: https://youtu.be/Ujj8kvSmekk (Deutsch mit englischen Untertiteln,2'04'')
>> Web: http://www.wort-und-herzschlag.de/#klima-monologe (Wort und Herzschlag in Kooperation mit Seawatch)

Seite drucken