deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Agenda 21 » BNE und Harburg

(Bildung für) Nachhaltige Entwicklung in Harburg

Übergreifendes Ziel der Bildung für nachhaltige Entwicklung ist es, das Prinzip der nachhaltigen Entwicklung in unserem Bildungssystem fest zu verankern, von der Kindertagesstätte bis in die Schulen und Hochschulen.  Die Stadt Hamburg gehört zu den Städten, die sich im Bereich der BNE stark machen. Die Initiative „Hamburg lernt Nachhaltigkeit“ wirbt seit ihrer Gründung im Jahr 2005 für die Integration des Leitbildes der Nachhaltigen Entwicklung in alle Bildungsbereiche. Heute kann Hamburg als vierfach ausgezeichnete UN-Dekade-Stadt an die 94 ausgezeichnete UN-Dekade-Projekte aufzeigen (davon 15 aus dem Bereich Informelles Lernen). Darüber hinaus erarbeitete die Leitstelle Klimaschutz im Rahmen des „Hamburger Klimaschutzkonzeptes 2007-2012“ dezidierte Strategien zu Treibhausgasminderungen.

Das Leitbild für nachhaltige Entwicklung hat aber auch im Bezirk Harburg Einzug gehalten. Dazu gehören neben einigen Harburger Kitas auch 25 Prozent der Harburger Schulen, die sich bereits aktiv für Umwelt- und Klimaschutz engagieren, die Technische Universität Hamburg-Harburg mit ihren Forschungsschwerpunkten zu Umwelt und Nachhaltigkeit, das Forschungsprjekt KLIMZUG-NORD mit seinen Klimaanpassungs-Modellen, das Elbcampus Kompetenzzentrum mit dem Zentrum für Energie-, Wasser- und Umwelttechnik und der Schulbaustelle Klima sowie Unternehmen wie der Eisenbahnbauverein Harburg mit heute mehr als 42 installierten Foltovoltaik- und thermischen Solaranlagen oder Betriebe wie das Harburger Rote Kreuz, das als „Hamburger Ökoprofit-Betrieb 2012“ ausgezeichnet wurde.

Ausgewiesene UN-Dekade-Projekte im Bezirk Harburg sind das mehrfach ausgezeichnete lokale Alexander-von-Humboldt-Gymnasium und die dreifach ausgezeichnete Bildungs-, Kommunikations- und Vernetzungsplattform von HARBURG21. Dabei kommt dem HARBURG21-Portal gemäß Datenbank der UNESCO in Hamburg in den Bereichen Informelles Lernen und Lokale Agenda 21 seit 2011 sogar eine Alleinstellung zu.

Hintergrundinfos:
Agenda 21 und Nachhaltige Entwicklung
UN-Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung
BNE in Hamburg
UN-Dekade-Projekte (Datenbank des BNE-Portals)
Klimaschulen im Raum Harburg
Umweltschulen im Raum Harburg
Einführendes zu Klimawandel, Klimaschutz, Klimaanpassung, Klimagerechtigkeit usw.

Links:
Gelebte Nachhaltigkeit und Klimaschutz im Bezirk Harburg (Interviewreihe mit wichtigen lokalen Initiativen und Einrichtungen)

print