deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Schwerpunkte » Verbraucher » Umweltberatung Harburg

Umweltberatung Harburg (bis 2011)

Die Umweltberatung Harburg (Auflösung der Beratungsstelle Ende 2011) beantwortete viele Fragen zum Umweltschutz. Viele Tipps und Informationen behalten auch heute noch ihre Gültigkeit.

Hier können Sie diverse Infoblätter zu Themen wie Pflanzenschutz, Gartentipps, Wassertipps, Herbstlaub, Autowäsche und Bewahrung der Artenvielfalt herunterladen.

Downloads:
Artenvielfalt bewahren - Tiere und Pflanzen brauchen unseren Schutz (Flyer Juni 2011, pdf 450 KB)
Autowäsche (Flyer 2010, pdf 260 KB)
Garten im Frühjahr (Flyer April 2009/2010, pdf 680 KB)
Herbstlaub (Flyer September 2009, 441 KB)
Pflanzenschutz im privaten Garten (Flyer Mai 2009/April 2010, pdf 323 KB)
Tiere überwintern in der Stadt (Flyer 2011, 437 KB)
Weihnachtsfaltblatt mit umweltfreundlichen Tipps (Flyer Dezember 2010, 360 KB)
Winterzeit (Flyer Dezember 2009, pdf 72 KB)

Einen ersten Einblick in die genannten Infoblätter und in weitere wichtige Themen erhalten Sie in den nachfolgenden Pressemitteilungen der Umweltberatung Harburg.

Weitere Tipps der Umweltberatung Harburg

Autowäsche - weder vor der Haustür noch im Grünen!

Aus Gründen des Umweltschutzes sollte die Autowäsche auf nicht dafür freigegeben Flächen unterbleiben. ...mehr

Blumen mit Gütesiegel

Blumengeschenke sollen Freude machen oder Wertschätzung zeigen. Anlässe wie der Valentinstag oder der Muttertag bescheren der Blumenbranche alljährlich erfreuliche Umsätze. Aber nur wenige wissen um die weniger erfreulichen Begleiterscheinungen des Blumenanbaus. ...mehr

Christbaum-Schmuck nachhaltig

Die Umweltberatung in Harburg rät, bei der Wahl des Christbaum-Schmuckes und bei Weihnachtsgeschenken auf Umweltkritierien zu achten. ...mehr

Heizen mit Holz

Heizen mit Holz kann Energiekosten senken. Aber wer die eigene Gesundheit und die Umwelt schonen möchte, sollte bei der Holzverwendung gewisse Regeln beachten. ...mehr

Herbstlaub: Wohin damit?

Es ist wieder soweit, die sommergrünen Gehölze verlieren ihre Blätter und somit stellt sich manch einem die Frage "Wohin mit dem Herbstlaub? ...mehr

Miniermotte wirksam eindämmen

Miniermotten überwintern im Kastanienlaub. Daher sollte dieses getrennt gesammelt und über die Stadtreingung entsorgt werden. ...mehr

Pflanzenschutz im privaten Garten

Private Gärten haben für die Grundwasserneubildung und die Sicherung der Trink­wassergewinnung aus Grundwasser eine wichtige Funktion. Der Einsatz von chemischen Schädlingsbekämpfungsmitteln sollte daher möglichst unterbleiben. ...mehr

Streusalz – verboten und schädlich für Gehölze, Böden und Gewässer

Die Verwendung von Tausalzen und tausalzhaltigen Mitteln ist auf öffentlichen Gehwegen, nach § 33 Absatz 2 des Hamburgischen Wegegesetzes, verboten. Denn diese belasten die Umwelt empfindlich. ...mehr

Umweltschutz im Garten (Faltblätter)

Die Umweltberatung Harburg informiert mit zwei Faltblättern über die umweltschonende Pflege des eigenen Gartens. ...mehr

Weihnachten umweltfreundlich

Damit die (Vor-) Weihnachtszeit keine zu hohen Belastungen für die Umwelt mit sich bringt, sollten sich Verbraucherinnen und Verbraucher beim Kauf von Geschenken und Weihnachtsschmuck für umweltverträglich hergestellte Produkte entscheiden.  ...mehr

Winter: Wie kommen Tiere in der Stadt gut über den Winter?

In der Stadt hat es die heimische Tierwelt schwer, einen geeigneten Überwinterungsplatz zu finden. Wir können den Tieren durch Privatinitiative viel helfen. ...mehr

Winterzeit - Harte Zeit für die Umwelt

Die Umweltberatung Harburg hält wichtige Tipps zur bestmöglichen Reduzierung winterlicher Umweltbelastungen bereit.  ...mehr
print