deutschenglishtürkçe

Klimaportal der Lokalen Agenda 21 im Raum Harburg

Startseite » Schwerpunkte » Soziales » ASB Nachbarschaftshilfe

ASB Nachbarschaftshilfe

Die ASB Nachbarschaftshilfe hilft älteren und hilfsbedürftigen Menschen, mit ihrem Alltag besser zurechtzukommen.

ASB Pflegehilfe Harburg in der Heimfelder Straße 23 (Foto Gisela Baudy)Immer mehr Menschen leben allein. Oft ist ein enger Kontakt zu Familien und Freunden nicht möglich. Auch wenn die medizinische Versorgung gesetzlich gesichert ist, der Mensch braucht mehr.

Oft sind es die ganz alltäglichen Dinge die ältere und hilfsbedürftige Menschen vermissen: Wer begleitet mich bei Spaziergängen? Wer kommt mal zum Klönen?
Wer unterstützt mich bei Besorgungen und Einkäufen? Wie kann ich einfach mal rauskommen und etwas anderes sehen?

Bei diesen und anderen Fragen setzt die ASB-Nachbarschaftshilfe an. Wir nehmen die Wünsche auf und vermitteln eine Nachbarschaftshelferin oder einen Nachbarschaftshelfer, der für das Anliegen geeignet ist. Auch stellen wir die Helferin oder den Helfer bei einem Hausbesuch persönlich vor, um das Kennenlernen zu erleichtern.

ASB-Nachbarschaftshelfer sind engagierte Bürger - ganz in der Nähe. Die Hilfe ist kostenlos. Ob und wie schnell eine Vermittlung stattfinden kann, ist abhängig vom Angebot an ehrenamtlichen Menschen.

Machen Sie mit! Ob Schüler, Berufstätige oder Rentner, als Nachbarschaftshelfer sind Sie willkommen. Sie besuchen einen Menschen in Ihrer Nähe und besprechen die gemeinsamen Unternehmungen. Wie viel Zeit Sie aufwenden möchten, bestimmen Sie selbst. Unsere Nachbarschaftshelfer sind unfall-und haftpflichtversichert.

Beratung:
ASB-Pflegehilfe Harburg
Carola Klische
Heimfelder Straße 23
21075 Hamburg
Tel. 040-52982439
nbh.harburg(at)asb-hamburg.de

< Überblick Soziales

print